Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Untergriesbach
Tel. 08593-267// Sprechzeiten: Mo-Fr 7:30-12:00 / Di & Do 15:30-18:00

Attestanforderung zur Vorlage beim Impfzentrum

Sollten Sie aufgrund Ihren Vorerkrankungen einen Anspruch auf eine Eingruppierung in die Priorität 2 oder 3 zur Schutzimpfung gegen SARS-COVID-19 haben und bei uns als Patient bekannt sein, können Sie hier ein Attest zur Vorlage beim Impfzentrum anfordern. Sollten Sie andere Gründe für eine Priorisierung haben (Alter, Beruf, etc.) brauchen sie selbstverstädnlich kein Attest.

Eine Übersicht der relevanten Vorerkrankungen finden Sie im Folgenden:

In Priorisierungsgruppe 2 sind Menschen mit einer oderer mehrerer der folgenden Erkrankungen:
› Trisomie 21 oder Conterganschädigung
› Demenz oder geistige Behinderung
› schwere psychiatrische Erkrankungen, insbesondere bipolare Störung, Schizophrenie oder schwere Depression
› behandlungsbedürftige Krebserkrankungen
› interstitielle Lungenerkrankung, COPD, Mukoviszidose oder andere schwere chronische Lungenerkrankung
› Muskeldystrophie und vergleichbare neuromuskuläre Erkrankungen
› Diabetes mellitus mit Komplikationen
› Leberzirrhose oder andere chronische Lebererkrankung
› chronische Nierenerkrankung
› Personen nach Organtransplantation
› Adipositas (BMI über 40)

In Priorisierungsgruppe 3 sind Menschen mit einer oderer mehrerer der folgenden Erkrankungen:
› behandlungsfreie in Remission befindliche Krebserkrankungen
› Immundefizienz oder HIV-Infektion
› Autoimmunerkrankungen oder Rheuma
› Herzerkrankungen (Herzinsuffizienz, Arrhythmie, Vorhofflimmern, koronare Herzkrankheit oder arterielle Hypertension)
› zerebrovaskuläre Erkrankungen, Schlaganfall oder andere chronische neurologische Erkrankung
› Asthma bronchiale
› chronisch entzündliche Darmerkrankung
› Diabetes mellitus ohne Komplikationen
› Adipositas (BMI über 30)

 

Karte
Anrufen